Murder

Konzept

Ein Mörder läuft im Anwesen der Van Windhovens herum. Finde heraus, wer es ist und töte ihn, bevor er dich bekommt!

  • Wenn das Spiel startet, wird dir eine zufällige Rolle zugeteilt, mit der du das Spiel gewinnen musst.
  • Mörder: Du wirst zum blutrünstigen Mörder und deine Aufgabe ist es, alle anderen Spieler zu töten. Gehe hierbei unauffällig ans Werk, da deine Gegner ebenfalls Waffen bekommen können.
  • Beobachter mit Waffe: Du bist ein unschuldiger Spieler, hast aber eine Waffe bekommen, mit der du den Mörder finden und eliminieren kannst. Du musst aber vorsichtig sein, denn deine Waffe braucht ein wenig Zeit, um wieder schießen zu können. Und dazu weißt du nicht, wer der Mörder ist…
  • Beobachter: Du bist ein unschuldiger Spieler, der vom Mörder gejagt wird. Hilf Beobachtern mit einer Waffe, den Mörder aufzudecken oder suche dir mithilfe von Clues eine eigene Waffe zusammen.

Clues

Während des Spieles kannst du auf der Map verteilt Clues finden, um eine Waffe zu bekommen. Sammelst du 5 Clues ein, erhältst du automatisch deine Waffe und kannst dich gegen deinen Gegner wehren. Als Beobachter mit einer Waffe ist es nicht möglich, Clues einzusammeln.

Loot

Du kannst die Leichen von verstorbenen Spielern looten, indem du sie rechtsklickst. Hierbei erhältst du die Anzahl der Clues, die ein Spieler im Inventar hatte. Hierbei liegt das Maximum bei drei Clues. Auch wenn ein Spieler schon einen Bogen hatte, bekommst du drei Clues. Nur beim Detektiv erhältst du dessen Bogen direkt.

Licht

Auf jeder Karte findest du einen Lichtschalter, mit dem du frei das Licht ein and aus stellen kannst. Allerdings spinnt der Schalter manchmal, sodass auch von selber das Licht an und aus gehen kann.

Randomkilling

Töte einen Spieler nur dann, wenn du als Beobachter sicher sein kannst, dass der Gegner der Mörder ist. So ist das zufällige / unbegründete Töten von Spielern nicht erlaubt und wird mit einem Bann geahndet.

Belohnungen

Die Anzahl der pro Runde erspielten Coins & Punkte berechnet sich wie folgt:

coins = murder*25 + spectator*max(20*kills,10)

points = murder*10 + spectator*10 + weapons + 20*kills + -5*rkill

Hinweis

  • kills sind alle Kills, die nach System gewertet werden.
  • murder ist ein Wert zwischen 0 und 1, der bei Spielende zu 1 wird, wenn man selbst Murder war.
  • spectator ist ein Wert zwischen 0 und 1, der bei Spielende zu 1 wird, wenn man selbst Beobachter war.
  • weapons ist die Anzahl an Waffen, die du durch Clues gesammelt hast.
  • rkill sind alle Kills, die nicht rechtmäßig sind. (Der Kill zählt -5 Punkte und nicht 15, da derartige Kills nicht auf kills angerechnet werden.)
  • max(a,b) gibt den größeren Wert von a und b zurück.

Bemerkung

  • Bei Kill: 20 Punkte
  • Bei Randomkill: -5 Punkte
  • Bei erspielter Waffe: 1 Punkt
  • Bei Spielende, wenn am Leben: - Als Murder: 10 Punkte & 25 Coins - Als Beobachter: 10 Punkte & 10 Coins, wenn der Spieler keinen Kill gemacht hat - sonst 20 Coins

Vorsicht

Alle gemachten Angaben in dieser Sektion sind ohne Gewähr und können sich, auch ohne sofortiges Update, ändern.